Kleine Kicker am Ball


Spannende Spiele beim Bonbrucker Nachwuchsturnier

Der SVB veranstaltete am Sonntag sein F und E Jugend Hallenturnier. Gespielt wurde nach den Futsal Regeln.

Von der Gallerie oder vom Vereinsheim aus konnten die Spiele angenehm verfolgt werden.

Vormittags gingen die F Junioren an den Start. Die zahlreichen mitgereisten Eltern waren von der Entwicklung ihrer Spieler und den Teams begeistert. Den Turniersieg holte die SG Johannesbrunn/Binabiburg mit 3 Siegen.

Mit 2 Siegen sicherte sich FC Egglkofen Platz 2. Den 3. Platz belegte der TV Geisenhausen II mit 3 Punkten und 4 wurde der SV Bonbruck.

Als bester Spieler wurde Johannes Santl von Jobi und als bester Torwart Benedikt Weishuhn aus Bonbruck gewählt.

 

Ab 13.30 Uhr lief das sehr ausgeglichene und spannende E-Jugendturnier. Hier holte sich der FC Egglkofen mit 9 Punkten knapp den Turniersieg vor der SG Altfraunhofen/Neufraunhofen II.

Auf den weiteren Plätzen folgten die SG Jobi, die SG Bonbruck/Bodenkirchen und der TSV Gangkofen.

Als bester Spieler bzw. Torwart wurden Ludwig Hackenberg vom TSV Gangkofen und Sebastian Aigner von der SG Altfraunhofen/Neufraunhofen ausgewählt.

Zwischen den Turnieren gab es noch ein Einlagenspiel der Bambinis gegen den FC Egglkofen. Hier sammelten die Allerjüngsten erste Spielerfahrung.

Stolz konnte jeder Spieler einen Pokal mit nach Hause nehmen. Am Ende bedankte sich die SVB bei allen Helfern und dem Schiedsrichterteam. Das Turnier war wieder hervorragend organisiert und hat den Spielern und Eltern sichtlich Spaß gemacht.

Laden...
© Sportverein Bonbruck 1946 e.V. | Impressum | Datenschutz