Laudato

Laudato Freizeitvolleyballturnier

Die Volleyballabteilung veranstaltet jährlich bereits seit 1990 ein Volleyballturnier mit Volleyballern aus Freizeitteams und unteren Ligen.

In jeder Mannschaft müssen dabei mindestens zwei Frauen mitspielen.
 

Von Laudato zur Volleyballabteilung des SV Bonbruck

Laudato war eine Freizeitgruppe, die unter anderem viel Sportliches sowohl unternommen als auch organisiert hat. Insbesondere das Freizeitvolleyballturnier erfreut sich daher einer langen Tradition.

Auch die ursprüngliche Herren-Volleyballmannschaft, die zunächst beim VSV Vilsbiburg spielte, ging daraus hervor. 2003 wurde das Herrenteam als neue Sparte beim SV Bonbruck aufgenommen. Schon 2004 wächst die Abteilung weiter und stellt auch ein Damenteam. Aktuell sind zwei Damenteams, aber kein Herrenteam mehr im Einsatz. Interessierte können sich gerne jederzeit an die Vorstandschaft wenden.

Gelegentlich wurden und werden auch - etwa in Verbindung mit den Abteilungen Tischtennis und Tennis - andere Sportarten wie Hallenfussball, Fussball und Hockey oder Fussballgolf praktiziert.

zurück
© Sportverein Bonbruck 1946 e.V. | Impressum | Datenschutz